• Unternehmensgruppe FUCHS: Haustechnik-Allrounder für Gewerbe- und Großkunden
    Unternehmensgruppe FUCHS: Haustechnik-Allrounder für Gewerbe- und Großkunden
  • Unternehmensgruppe FUCHS: Profi für sanitäre Großprojekte
    Unternehmensgruppe FUCHS: Profi für sanitäre Großprojekte
  • Unternehmensgruppe FUCHS: kostenlose Energie durch die Photovoltaik Anlage nützen
    Unternehmensgruppe FUCHS: kostenlose Energie durch die Photovoltaik Anlage nützen

Aktuelles in der FUCHS Holding

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Photovoltaik und Solarthermie?

Die Begriffe sind zwar geläufig, den Unterschied erklären kann man aber dann doch nicht: Solarthermik und Photovoltaik. Wie differenzieren sie sich? Und wie kann man die erzeugte Energie einsetzen? Wir klären auf! 

Unterschiedlicher Umgang mit Solarenergie

Mitten in der Energiewende stehen diese Alternativen ganz vorne in der Energiegewinnung. Beide Systeme nutzen zwar die Sonnenstrahlung durch Solarzellen, der wesentliche Unterschied liegt aber in der Nutzung der Sonnenenergie. Kurz gesagt: Mit Solarthermik kann Wärme gewonnen werden und mit Photovoltaik Strom. 
Die Solarwärme kann zum Beispiel zur Bereitstellung von Warmwasser oder zum Heizen genutzt werden. Somit wird sie direkt im Eigenheim verbraucht. Der gewonnene Strom, den Photovoltaikanlagen erzeugen, wird entweder für den Betrieb der eigenen elektrischen Haushaltsgeräte genutzt, oder in das öffentliche Stromnetz geliefert. 

Einsatzgebiet Solarthermie

Die Solarthermik basiert auf einem einfachen Prinzip: In dem geschlossenen Kreislauf ist eine Solarflüssigkeit (eine Mischung aus Frostschutzmittel und Wasser) im Umlauf. Auf dem Dach werden Solarkollektoren angebracht, die die Solarflüssigkeit durch Sonnenwärme erhitzt. Im Keller befindet sich ein Wärmespeicher, im Grunde genommen nichts anderes als ein gut isolierter Wassertank. Über einen Wärmetauscher gibt die erwärmte Solarflüssigkeit die Wärmeenergie an diesen Wassertank ab. Das Warmwasser kann somit direkt als Trinkwasser verwendet werden.

Photovoltaik 

Charakteristisch für die Photovoltaik ist, dass das Sonnenlicht ohne Zwischenschritte und Verluste in elektrischen Strom umgewandelt wird. Im Gegensatz zur Solarthermik ist diese Technologie wesentlich anspruchsvoller. Herzstück der Anlage sind auf dem Dach montierte Solarmodule, die nur etwas mehr Platz als die Solarkollektoren der Solarthermik brauchen. Mit den Solarmodulen werden Sonnenstrahlen aufgefangen, wobei positive und negative Teilchen gesammelt werden. Beim Schließen des Kreislaufes zwischen den positiven und negativen Polen fließt Gleichstrom. Ein Wechselrichter wandelt ihn in Wechselstrom um, damit der Haushalt den erzeugten Strom optimal nutzen kann. 

Was ist besser? Ein Überblick! 

  Photovoltaik Solarthermik
Vorteile  
  • spart Strom- und Heizkosten
  • überschüssige elektrische Energie kann "verkauft" werden
  • kann für Strom- und Warmwasserbedarf genutzt werden
  • Strombedarf der Anlage deckt sich selbst
 
 
  • spart Heizkosten
  • Wärmeenergie kann einfacher gespeichert werden
  • wenig Flächenbedarf auf dem Dach
 
Nachteile  
  • Energie kann nur mit Batterie gespeichert werden
  • verringerte Leistung bei schlechtem Wetter
 
 
  • deckt nur den Eigenbedarf
  • leichte Verringerung der Leistung bei Schlechtwetter
  • Betrieb der Anlage verbraucht Strom, der angekauft werden muss
 

Während Photovoltaik Solarstrom produziert, der vom Haushalt verwendet werden kann, ist die Solarthermik rein für die Warmwasseraufbereitung gedacht – man ist noch vom öffentlichen Stromnetz abhängig und muss zur Aufrechterhaltung der Warmwasseranlage zusätzlich Strom ankaufen. Insgesamt bietet die Technologie von Photovoltaikanlagen die bessere Möglichkeit, weil der Einsatzbereich wesentlich größer ist. Allerdings: Egal für welche Solaranlage Sie sich entscheiden, erkundigen Sie sich nach möglichen Förderungen

Sie benötigen ein unverbindliches Beratungsgespräch? Dann melden Sie sich, wir beraten Sie gerne. 

Jetzt unverbindlich anfragen ›


Wir suchen

für unsere Zentrale in Lockenhaus

mehr »

für unsere Zentrale in Lockenhaus

mehr »

für unsere Zentrale in Lockenhaus

mehr »

für unsere Zentrale in Lockenhaus

mehr »

für unsere Zentrale in Lockenhaus

mehr »