• Unternehmensgruppe FUCHS: Haustechnik-Allrounder für Gewerbe- und Großkunden
    Unternehmensgruppe FUCHS: Haustechnik-Allrounder für Gewerbe- und Großkunden
  • Unternehmensgruppe FUCHS: Profi für sanitäre Großprojekte
    Unternehmensgruppe FUCHS: Profi für sanitäre Großprojekte
  • Unternehmensgruppe FUCHS: kostenlose Energie durch die Photovoltaik Anlage nützen
    Unternehmensgruppe FUCHS: kostenlose Energie durch die Photovoltaik Anlage nützen

Aktuelles in der FUCHS Holding

Klimaanlage nachrüsten

Moderne Lüftungs- und Klimaanlagen versorgen uns mit Frischluft und Kühle

Der Sommer kommt und die Außentemperaturen klettern wieder weit nach oben. Damit es im Haus nicht ungemütlich warm wird, kann die richtige Klimaanlage Abhilfe schaffen. 

Lohnt sich die Nachrüstung?

Hohe Temperaturen strapaziert unseren Körper, während wir bei Kühle leistungsfähiger sind. Räume mit den richtigen Kühltechnik helfen uns dabei, die Heizkosten zu senken, eine bessere Wohnqualität zu haben und die Belastung für die Bausubstanz gering zu halten. 
Wer keine Klimaanlage im Haus verbaut hat, hat heutzutage viele Möglichkeiten, eine nachzurüsten. Welche Klimaanlage sich für das Eigenheim am besten eignet, kann pauschal nicht beantworten werden. In diesem Fall lohnt es sich, einen Experten zu kontaktieren. Somit kann auch sichergestellt werden, dass alle Geräte ordnungsgemäß und sicher funktionieren.

Bewahren Sie einen kühlen Kopf!

Natürlich gibt es viele unterschiedliche Modelle auf den Markt, wie mobile Geräte, einfache Ventilatoren mit Kühlfunktion oder fest installierbare Klimageräte mit Automatikbetrieb. Einige Klimaanlagen bieten auch die Funktion eines Luftentfeuchters oder Heizung an, um in jeder Jahreszeit ein optimales Raumklima zu gewährleisten. 

Ein Tipp des Profis

Klimageräte können sich als Stromfresser entpuppen. Wer sparen will, sollte auf die bedarfsgerechte Auslegung achten. Außerdem lohnt es sich, beim Kauf auch auf das Energielabel zu achten und dann die effizienteste Klimaanlage im Haus nachzurüsten. Damit Klimageräte weniger leisten müssen, sollte man in den Mittagsstunden Rollos und Fenster schließen. 
 

Jetzt unverbindlich anfragen ›


Wir suchen

für unsere Zentrale in Lockenhaus

mehr »

für unsere Zentrale in Lockenhaus

mehr »

für unsere Zentrale in Lockenhaus

mehr »

für unsere Zentrale in Lockenhaus

mehr »

für unsere Zentrale in Lockenhaus

mehr »