• Unternehmensgruppe FUCHS: Haustechnik-Allrounder für Gewerbe- und Großkunden
    Unternehmensgruppe FUCHS: Haustechnik-Allrounder für Gewerbe- und Großkunden
  • Unternehmensgruppe FUCHS: Profi für sanitäre Großprojekte
    Unternehmensgruppe FUCHS: Profi für sanitäre Großprojekte
  • Unternehmensgruppe FUCHS: kostenlose Energie durch die Photovoltaik Anlage nützen
    Unternehmensgruppe FUCHS: kostenlose Energie durch die Photovoltaik Anlage nützen

Aktuelles in der FUCHS Holding

Checkliste für die Wohnungsausstattung

Planung elektrischer Geräte in Bad und Küche

Der Umzug in die erste eigene Wohnung steht bevor und man beginnt sich zu fragen, was eigentlich zu einer sinnvollen Erstausstattung von Elektrogeräten gehört. Im Unterschied zu all den zukünftigen Wohnungen, fängst man wirklich bei “Null“ an. Doch was braucht man für diesen Neuanfang?

Anschaffung einer Küche

Dass Elektrogeräte wie ein Herd, Backofen, Kühlschrank und im besten Fall auch eine Spülmaschine und Gefrierschrank in der Küche nicht fehlen dürfen, versteht sich von selbst.  Sofern man nicht das Glück hat, dass man die Küche vom Vormieter übernehmen kann, muss man oft tief in das Ersparte greifen. Eine Neuanschaffung ist oft teuer, weil allein die Elektrogeräte mehrere hunderte Euro kosten können. Unser Tipp: Um Geld zu sparen, sollte man Prospekte im Auge behalten, um ein Schäppchen zu ergattern. Oft werden Restwaren deutlich verbilligt angeboten. 
Wenn man handwerklich geschickt ist, kann man gebrauchte Geräte aufwerten – das macht nicht nur Spaß, sondern schont auch die Geldbörse.


Wohlfühloase Badezimmer

Bezieht man eine Mietwohnung, findet man das Badezimmer vermutlich genau in der Grundausstattung an. Waschtisch, Dusche oder Badewanne und WC werden in den meisten Fällen vorgegeben, man hat also kaum Einfluss auf die Farbe der Fliesen. Allerdings lässt sich das Bad durch ein paar Akzenten und Dekoartikeln eine Wohlfühloase zaubern. Was für viele zur Selbstverständlichkeit zählt, ist für junge Wohnungsmieter trotzdem oft Luxus - eine Waschmaschine. Neu gekauft kostet die Anschaffung viel Geld. Entscheidet man sich für eine gebrauchte Waschmaschine, hat man jedoch keine Garantie dafür, dass sie lange funktioniert. Ob man Geld in ein gebrauchtes Gerät investieren will, sollte gut überlegt sein.  
Der erste Schritt in ein selbstständiges Leben hat zwei Seiten: Gerade für die erste Wohnung ist die Erstausstattung genaustens zu planen, meistens mit einem knappen Budget. Dennoch ist die neu gewonnene Freiheit ein einmaliges Gefühl und der Anfang von etwas ganz Großem. 
 

Jetzt unverbindlich anfragen ›


Wir suchen

für unsere Zentrale in Lockenhaus

mehr »

für unsere Zentrale in Lockenhaus

mehr »

für unsere Zentrale in Lockenhaus

mehr »

für unsere Zentrale in Lockenhaus

mehr »

für unsere Zentrale in Lockenhaus

mehr »